Samstag, 25. März 2017

Burgen und Schlösser - Potsdam Schloss Babelsberg




















Seit 2016 erstrahlt das Schloss Babelsberg im neuen Glanz. Viele Jahre war es verhüllt wegen aufwendigen Restaurierungsarbeiten .



















In einer schon Traumhaften Kulisse findet man eingebettet das Schloss. Ein Schloss, das als Sommersitz für den Prinzen Wilhelm ,den späteren Kaiser Wilhelm der I. und seiner aus dem Haus Sachsen / Weimar stammenden Gemahlin Augusta.
Man wusste also schon früher wo es schön ist.


Zu Füßen befindet sich der Tiefe See , einer Verbreiterung der Havel. Vom Schloss aus hat man einen fantastischen Blick hin zur berühmten
 "Glienicker Brücke".



Brücke rechts beginnt die Stadtgrenze Berlins , Brücke links endet Stadtgrenze Potsdam . Die Brücke war schon mehrmals Schauplatz für Dreharbeiten zum "Agenten Austausch". Steven Spielberg hat dort ebenfalls schon Filmszenen gedreht.




Ebenfalls im Park findet man den "Flatow Turm", einem kleinen Wasserschloss. Der Turm ist in der warmen Jahreszeit geöffnet und von oben genießt man einen fantastischen Blick über die Havel und Potsdam. Neugierig gemacht ????

Der Rhododendron Park Kromlau und die Rakotzbrücke .

Nun jeder der mal ein Foto von der berühmten "Rakotzbrücke" gesehen hat wird in den Bann dieses Motives vers...